Nachmittagsausflug der Ref. Kirchgemeinde HittnauSeniorinnen und Senioren 80+

 Am Freitagnachmittag, den 20. September 2019 versammelte sich beim Kirchgemeindehaus eine aufgestellte Schar reisefreudige zum traditionellen Herbstausflug. Pünktlich um 13.15 Uhr fuhr auch unser Bus der Ryffel AG auf dem Parkplatz beim Kirchgemeindehaus vor. Erfreut stellten wir fest, dass unser Chauffeur Bruno Breitenmoser am Steuer sass, der uns schon einige Male begleitet hat.

Nach Begrüssung der Reiseschar durch Frau Pfarrer Christine Reibenschuh und durch meine Wenigkeit als Reiseleiter fuhren wir zügig Richtung Wetzikon, Netstal um anschliessend bei der Abzweigung Klöntal Richtung See zu fahren. Leichter gesagt als getan. Die Strasse zum Klöntalersee ist teilweise für einen Bus dieser Grösse sehr eng und unser Busfahrer überzeugte uns sehr mit seiner Fahrkunst. Es gab einiges zum Staunen natürlich auch über die Unvernunft entgegenkommender Autofahrer.

Wohlbehalten beim Restaurant Vorau angekommen wurden wir von der Wirtin Frau Freuler herzlich willkommen geheissen.

Bei Kaffee und Kuchen, Apfelstrudel mit Vanillesauce, Schwarzwäldertorte oder Apfelkuchen natürlich mit Rahm, mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an den wunderbaren Apfelkuchen denke, blieb viel Gelegenheit um mit den anderen Mitreisenden Gedanken und Erinnerungen auszutauschen.

Anschliessend ging es zu einem kurzen Spaziergang an den See. Nach eingehender Betrachtung der wunderschönen Landschaft begaben wir uns wieder zu unserem Bus nicht ohne uns vorher von unserer liebenswerten Gastgeberin verabschiedet zu haben. Zügig und ohne Zwischenfall erreichten wir ca. um 17:30 wieder das Kirchgemeindehaus Hittnau.

Ein kleiner Wehrmustropfen ist doch noch zu erwähnen. Leider mussten kurzfristig 4 Personen Ihre Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen absagen und zwei konnten aus familiären Gründen nicht teilnehmen. Den erkrankten Personen wünsche ich gute Besserung. Der Ref. Kirchgemeinde danke ich für den Anlass und den Helferinnen und Helfer für Ihre wertvolle Unterstützung. Bis zum nächsten Ausflug im Mai 2019.

Euer Reiseleiter Y. Baumgartner